Infrarotkamera

Infrarotkamera

Infrarotkameras (auch Thermografie- oder Wärmebildkameras genannt) kommen bei Anwendungsgebieten zum Einsatz, bei denen eine zerstörungsfreie Messung der Temperatur oder Temperaturverläufe notwendig ist. Beispiele für die Anwendungen sind: Industrie, Anlagenkontrollen, Schaltschrankkontrollen, Instandhaltung, Forschung & Entwicklung, Geäudeinspektionen, Jagd und ganz aktuell: zum Screening erhöhter Körpertemperaturen an Eingangskontrollen.

Infrarotkamera

Zu den Hauptmerkmalen einer guten Infrarotkamera zählen:

  • Infrarotauflösung in Pixel ähnlich einer Digitalkamera
  • Thermische Empfindlichkeit gibt an, wie klein ein Temperaturunterschied sein kann um von der Infrarotkamera noch erkannt zu werden
  • Bildwiederholfrequenz in Hz gibt an, wie oft die Infrarotkamera in der Sekunde misst
  • Temperaturbereich in welche die Infrarotkamera messen kann
  • Einfache Bedienung & leicht verständliche Software

IR-Auflösung einer Infrarotkamera

Die Infrarotauflösung ist einer der wichtigsten Eigenschaften einer Infrarotkamera und sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Je mehr Pixel die Infrarotkamera auflösen kann, desto mehr erkennen Sie im Endeffekt auf dem Infrarotbild, da es deutlich schärfer wird.

 

Zur Veranschaulichung Aufnahmen der selben Platine mit unterschiedlichen Infrarotkameras

FLIR Wärmebildkamera E95
Infrarotkamera FLIR E8
Infrarotauflösung 320 × 240 Pixel
Thermische Empfindlichkeit < 0.05 °C/< 50 mK
Bildwiederholfrequenz 9 Hz
Temperaturbereiche -20 °C bis 550 °C in zwei Messbereichen
Infrarotkameras
FLIR Wärmebildkamera E95
Infrarotkamera FLIR E53
Infrarotauflösung 240 × 180 Pixel
Thermische Empfindlichkeit < 0,04 °C/< 40 mK bei 30 °C
Bildwiederholfrequenz 30 Hz
Temperaturbereiche  -20 °C bis 120 °C; 0 °C bis 650 °C
Infrarotkameras
FLIR Wärmebildkamera E95
Infrarotkamera FLIR E75
Infrarotauflösung 320 x 240 Pixel
Thermische Empfindlichkeit < 0,04 °C/< 40 mK bei 30 °C, 24°-Objektiv
Bildwiederholfrequenz 30 Hz
Temperaturbereiche  –20 bis +120 °C; 0–650 °C; Optional 300–1000 °C
Infrarotkameras
FLIR Wärmebildkamera E95
Infrarotkamera FLIR T540
Infrarotauflösung 464 x 348 Pixel
Thermische Empfindlichkeit < 0,04 °C/< 40 mK
Bildwiederholfrequenz 30 Hz
Temperaturbereiche  -20 °C bis 120 °C; 0 °C bis 650 °C; Optional 300 °C bis 1.200 °C
Infrarotkameras

FLIR T540 mit Makro Modus (2x):

Infrarotkameras
FLIR Wärmebildkamera E95
Infrarotkamera FLIR T1020
Infrarotauflösung 1.024 × 768 Pixel
Thermische Empfindlichkeit < 0,02°C/< 20 mK bei +30 °C
Bildwiederholfrequenz 30 Hz
Temperaturbereiche  -40 °C bis 2.000 °C
Infrarotkameras
WBK Forschung Content Top
WBK Forschung Content Top

Thermische Empfindlichkeit einer Infrarotkamera

Zur Messung feiner Temperaturunterschiede mit einer Infrarotkamera ist eine gute thermische Empfindlichkeit, auch NETD (Noise Equivalent Temperature Difference) unerlässlich. Je kleiner der angegeben Wert, desto besser. Dadurch wird angegeben, wie klein ein Temperaturunterschied sein kann um von der Infrarotkamera noch erkannt zu werden. Der Wert wird meistens in mk (Millikelvin) oder °C angegeben.

Welche Eigenschaften muss eine Infrarotkamera in Ihrer Anwendung haben?

Finden wir es gemeinsam heraus. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und einer unserer Produktspezialisten nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Bildwiederholfrequenz einer Infrarotkamera

Die Bildwiederholfrequenz gibt die Bilder pro Sekunde, auch FPS (Frames per second) der Infrarotkamera an. Je höher die Bildwiederholfrequenz, desto mehr Bilder pro Sekunde werden von der Infrarotkamera erfasst. Eine hoher Wert ist vor allem wichtig, wenn bewegte Objekte thermografiert werden sollen.

Infrarotkameras
Wärmebildkamera FLIR Exx zur Überwachung

Temperaturbereiche einer Infrarotkamera

Diese geben an, wie warm oder kalt die thermografierten Objekte sein dürfen, damit die Infrarotkamera die Temperatur erkennen kann. Haben die Objekte eine niedrigere oder höhere Temperatur, kann diese nicht von der Infrarotkamera erfasst und ausgegeben werden.

Einfache Bedienung einer Infrarotkamera

Dank des gummierten Gehäuses der handgehaltenen Infrarotkameras von FLIR liegen diese besonders gut in der Hand. Je nach Anwendung gibt es Infrarotkameras in Pistolenform oder mit drehbarer Objektivhalterung, damit Sie stehts einen Blick auf den großen, hellen und mit Dragontrail Glas geschützten Touchscreen haben. Die Menüführung ist via Touchsteuerung ebenso intuitiv wie mit den gummierten Hardware Tasten am Gehäuse der Infrarotkamera.

FLIR Wärmebildkamera T560

Welche Eigenschaften muss eine Infrarotkamera in Ihrer Anwendung haben?

Finden wir es gemeinsam heraus. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und einer unserer Produktspezialisten nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Wie funktioniert eine Infrarotkamera?

Infrarotkamera

Eine Infrarotkamera funktioniert ähnlich einer Digitalkamera, doch sie empfängt Infrarotstrahlung in einem Wellenlängenbereich, der für das menschliche Auge nicht sichtbar ist und wandelt diese in ein sichtbares Bild um.

Wo kommen Infrarotkameras zum Einsatz?

Zum Einsatz kommen Infrarotkameras vor allem für die zerstörungsfreie Messung von Temperaturen und Temperaturverläufen in allen erdenklichen Anwendungsgebieten.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Infrarotkamera achten?

Es sollte vor allem darauf geachtet werden, dass die Eigenschaften der Infrarotkamera den Anforderungen Ihrer Anwendung entsprechen, so sollte zum Beispiel keine zu geringe Infrarot-Auflösung gewählt werden. Unsere Experten helfen Ihnen, eine Infrarotkamera gemäß Ihres Budgets und Ihrer Anwendung herauszufinden. Auf Wunsch stellen wir Ihnen diese gerne in Form einer Demo bei Ihnen vor Ort vor.

Was ist der Unterschied zwischen einer Infrarotkamera und einer Wärmebildkamera?

Es gibt keinen Unterschied, Infrarotkamera ist ein Synonym für Wärmebildkamera und bezeichnet demnach die gleichen Messgeräte.

Was kostet eine Infrarotkamera?

Die Kosten für Infrarotkameras variieren je nach Ausstattung und Merkmalen wie stationär oder handgehalten, Detektorgröße (Infrarot-Auflösung), thermische Empfindlichkeit und viele weitere. Wie viel Sie für eine Infrarotkamera ausgeben müssten, um optimale Ergebnisse für Ihre Anwendung zu erzielen, sollte am besten individuell besprochen werden. So finden wir für Sie die ideale Infrarotkamera für Ihr Budget und Anforderungen. Kleine Infrarotkameras, die trotzdem professionell eingesetzt werden, wie die FLIR Ex-Serie, starten bereits ab 1000€.

Was zeigen Infrarotkameras?

Infrarotkamera

Infrarotkameras zeigen Infrarotstrahlung in einem für das menschliche Auge nicht sichtbaren Wellenlängenbereich und wandeln sie in ein sichtbares Bild um. So können Flächen einfach thermografiert und Temperaturen präzise ausgewertet werden.

Wie finde ich die richtige Infrarotkamera für meinen Anwendungsfall?

FLIR Infrarotkameras lassen sich zuerst grob in stationäre und handgehaltene Geräte unterteilen, dann in unterschiedliche Serien, bei denen die Form und die Grundeigenschaften einer Infrarotkamera festgelegt sind. Innerhalb dieser Serien gibt es verschiedene Modelle, die sich in Leistung und Preis unterscheiden. Sie müssen sich überlegen, welche Form und Leistung für Ihre Anwendung und Ihr Budget passend und ausreichend sind. Da sich das als sehr schwierig herausstellen kann, haben wir Experten, die Ihnen unverbindlich und kostenfrei eine passende Infrarotkamera empfehlen und bei Bedarf bei Ihnen vor Ort vorstellen sowie Ihrer Anwendung entsprechend testen.

Welches Zubehör brauche ich für eine Infrarotkamera?

Infrarotkamera

Je nachdem für welche Anwendung Sie eine Infrarotkamera einsetzen möchten, können unterschiedliche Objektive wie Tele- oder Weitwinkeloptiken ebenso wie beispielsweise Ersatzakkus von Vorteil sein. Andere Hilfsmittel wie Stative und Halterungen bietet FLIR ebenso wie bei Anwendungen im stationären Bereich, zum Beispiel Überwachung, eine Reihe von zertifizierten Gehäusen an, um die Infrarotkameras gegen Außeneinwirkungen wie Staub und Hitze zu schützen. Zubehör, dass für den Einsatz der Infrarotkamera notwendig ist, ist immer im Lieferumfang einer FLIR Infrarotkamera enthalten. So können Sie sofort loslegen.

Sie haben folgenden Artikel Ihrem Warenkorb hinzugefügt: