SOFTWARE

Hauptmerkmale FLIR Camera Updater

  • Einfache, schrittweise Anleitung zur Firmware-Aktualisierung.
  • Automatische Erkennung angeschlossener Kameras.
  • Benachrichtigungen über verfügbare Updates.
  • Links zu Versionshinweisen, Produktinformationen und Kundensupport.

ANLEITUNG

Firmware von FLIR Produkten aktualisieren

  1. Schritt 1

    Starten Sie die Anwendung.

  2. Schritt 2

    Erstellen Sie ein FLIR-Konto oder melden Sie sich über die Anwendung in Ihrem aktuellen Konto an.

  3. Schritt 3

    Schalten Sie die Kamera ein (falls ein SD-Kartensteckplatz in der Kamera vorhanden ist, legen Sie die SD-Karte in die Kamera ein, bevor Sie die Kamera einschalten).

  4. Schritt 4

    Verbinden Sie die Kamera über USB mit dem Computer.

  5. Schritt 5

    Sobald Ihre Kamera mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie den Kameranamen und die aktuelle Firmware-Version. Wenn die Kamera nicht registriert ist, benachrichtigt Sie die Anwendung und gibt Anweisungen zur Registrierung der Kamera. Folgen Sie den Anweisungen, um die Kamera zu registrieren und mit dem Kamera-Update fortzufahren.

  6. Schritt 6

    Wenn die Kamera registriert ist, verschwindet das Registrierungsfenster.

  7. Schritt 7

    Wenn die Kamera ein Update hat, wird eine Meldung angezeigt, dass eine neuere Version verfügbar ist, zusammen mit einem "Update"-Button. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Update", um mit dem Update der Kamera auf die neuere Version fortzufahren. (Die "Update"-Schaltfläche ist deaktiviert, wenn die Kamera nicht registriert ist).

  8. Schritt 8

    Nachdem Sie auf "Update" gedrückt haben, erscheint eine Warnmeldung, die Sie darüber informiert, dass Sie das Update starten werden. Stellen Sie sicher, dass der Akku geladen ist, und trennen Sie die Kamera während der Installation des Updates nicht. Drücken Sie dann auf "Weiter".

  9. Schritt 9

    Die Firmware wird nun auf die Speicherkarte der Kamera heruntergeladen. Die grüne Ladeleiste zeigt den Fortschritt an.

  10. Schritt 10

    Nach Abschluss des Downloads erhalten Sie eine Aufforderung, die Kamera vom Computer zu trennen.

  11. Schritt 11

    Nachdem Sie die Kamera getrennt haben, werden Sie aufgefordert, die heruntergeladene Firmware auf dem Kamerabildschirm zu installieren. Nachdem Sie auf "Update" gedrückt haben oder 60 Sekunden gewartet haben, startet die Kamera die Installation (Bitte beachten Sie: Die beiden Bilder unten zeigen ein Update-Beispiel von einem T540; andere Kameramodelle können unterschiedliche Firmware-Versionen und Texte aufweisen).

  12. Schritt 12

    Nach Abschluss des Firmware-Updates wird die Kamera Sie auffordern, einen Neustart durchzuführen, um das Update abzuschließen.

Mo. - Do. | 7:45 - 17:00 (Fr. - 15:30)

KONTAKTIEREN SIE UNS

Fragen zu unseren Produkten?

Aktuell geschlossen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

KOMPATIBILITÄT

Übersicht FLIR Kameras

Kompatible FLIR Kameras

  • C3-X, C5, Cx5
  • E4, E5, E5-XT, E6, E6-XT, E8, E8-XT
  • Ex Pro
  • E53, E54, E75, E76, E85, E86, E95, E96
  • T530, T540,T560
  • T840, T860, T865
  • T1010, T1020, T1030sc, T1040, T1050sc
  • GF77
  • G320, Gx320, G620
  • G304, G306, G309, G320, G343, G346
  • (Exx Prod. nach 2013) E30 , E33 , E40, E50, E60, E63, E65
  • (T4xx Prod. nach 2013) T420 , 430sc, T440, T450sc, T460
  • (T6xx Prod. nach 2013) T600, T610, T620, T620bx, T630, T630sc, T640, T640bx, T650sc, T660

Nicht kompatible FLIR Kameras

  • GF300, GF304, GF306, GF309, GF320, GF343, GF346
  • GF620
  • GFx320
  • K45, K55, K65
  • K40, K50, K60
  • K33, K53
  • K2
  • (Exx Prod. vor 2013) E30 , E33 , E40, E50, E60, E63, E65
  • (T4xx Prod. vor 2013) T420 , 430sc, T440, T450sc, T460
  • (T6xx Prod. vor 2013) T600, T610, T620, T630, T630sc, T640, T650sc, T660
  • A35, A65
  • AX8
  • A50, A70
  • A400, A500, A700, GF77a
  • A300, A310, A320, A325
  • A615, A655sc
  • A6xxx/A8xxx
  • FLIR One Pro, FLIR One LT, FLIR One Gen3

Systemvoraussetzungen

Windows 11 oder Windows 10

Festplattenspeicherplatz: Mehr als 200 MB

USB-Anschluss

Internetverbindung