Shop - FLIR Wärmebildkamera A35

FLIR Wärmebildkamera A35

Wärmebildkamera FLIR A65

FLIR Wärmebildkamera A35

5.199,00 5.399,00  exkl. MwSt.

In stock

5.199,00 5.399,00  exkl. MwSt.

Die FLIR A35 ist ein Wärmebildsensor für die Zustandsüberwachung, Prozesskontrolle/Qualitätssicherung und den Brandschutz. Die A35 fügt sich nahtlos in bestehende Systeme ein und bietet eine umfassende visuelle Temperaturüberwachung. Als Teil der Ax5-Serie gehört die A35 zu den einzigen Wärmebildsensoren auf dem Markt, die über einen linearen Temperaturausgang mittels GenICam™-konformer Software verfügen.

✅ Preiswert und kompakt

Mit nur 4,1 × 1,9 × 1,8 Zoll erzeugt die A35 Wärmebilder auf kleinstem Raum zu einem erschwinglichen Preis.

✅ Plug-and-Play

Dank GigE Vision- und GenICam-Konformität sowie einem arretierbaren GigE-Vision-Anschluss ist die Kamera leicht einzurichten.

✅ Anschluss mehrerer Kameras

Synchronisation zwischen mehreren Kameras für größere Abdeckung und Kommunikation oder für stereoskopische Anwendungen.

Artikelnummer: n.a.
Auswahl zurücksetzen
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Wenn Sie Kameras in einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, sind Sie bei den Modellen der FLIR Wärmebildkamera A35 genau an der richtigen Adresse. Professionelle Qualität bei Aufnahmen paaren sich mit fairen Preisen für eine ausgereifte Technik. Dazu kommt die Handlichkeit der Kameramodelle, die sie für eine Menge von Einsatzfeldern zum praktischen Begleiter macht. Hier erfahren Sie mehr über die FLIR Wärmebildkamera A35.

✅ Temperaturen professionell überwachen

Maschinen und andere technische Anlagen benötigen bestimmte Temperaturen für die Funktionalität. Anders sind Temperaturabweichungen ein wesentlicher Faktor für die Schadenserkennung, noch bevor es zu Funktionsausfällen und Störungen kommt. Da Überhitzung auch die Sicherheit gefährden kann, ist auch auf solche Temperaturentgleisungen unbedingt zu achten. Die FLIR Wärmebildkamera A35 ist ein wirksames Kontrollinstrument, das sich für die regelmäßige Überwachung eignet. Automatische Prozesse werden unter die Lupe genommen und Wärmeentwicklung über das normale Maß hinaus kann zuverlässig erkannt werden. Die sofortige Reaktion erspart Ihnen in vielen Fällen die Kosten und den Aufwand aufwendiger Reparaturarbeiten. Die Wärmesensoren der Kamera reagieren mit hoher Empfindlichkeit, sodass Sie auch über kleinste Abweichungen Informationen erhalten.

✅ Temperaturen professionell überwachen

Mit den Modellen der FLIR Wärmebildkamera A35 haben Sie die Wahl, mit welcher Auflösung Sie maschinelle Prozesse beurteilen möchten: Die FLIR A65 bietet Ihnen 640 x 512 Pixel, die FLIR A35 hat 320 x 256 zur Verfügung. Beide Varianten sind in vielen Fällen ausreichend für Beurteilbarkeit und anschließende Dokumentation von Mängeln, die sich in Temperaturabweichungen bemerkbar machen. Die Wärmebilder sind mit sehr kompakten Kameramodellen erreichbar, deren Handhabung Ihnen hohen Komfort bietet. Robust und zuverlässig sind sie als hochwertiges Überwachungsinstrument einsetzbar.

✅ Praktische Extras

Die FLIR Wärmebildkamera A35 bietet Ihnen Pluspunkte, die in den attraktiven Preis bereits integriert sind. Allen voran GenICam, ein Protokoll, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Schnittstellen für bedarfsgerechte Anwendungen zu nutzen. Dazu ist es möglich, aufgenommene Bilder in Echtzeit auf Ihren Computer zu streamen und von dort aus an jeden beliebigen Adressaten weiterzuleiten. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die Bilder gravierende Abweichungen erkennen lassen, die einen raschen Handlungsbedarf anzeigen. Möglich macht die Echtzeit-Weiterleitung die Gigabit Ethernet-Verbindung, die in die Modelle der FLIR Wärmebildkamera A35 integriert ist.

✅ Mit dem GigE Vision™-Standard kompatibel

GigE Vision ist eine neue Norm für Kameraschnittstellen, die unter Verwendung der Gigabit Ethernet-Kommunikationsschnittstelle entwickelt wurde. GigE Vision ist die erste Norm, mit der eine schnelle Bildübertragung über preisgünstige Standardkabel selbst bei großen Entfernungen möglich ist. Mit GigE Vision lassen sich Hard- und Softwarekomponenten von unterschiedlichen Herstellern nahtlos über Gigabit-Ethernet-Anschlüsse integrieren.

✅ Unterstützung des GenICam™-Protokolls

Mit GenICam soll eine generische Programmierschnittstelle für Kameras aller Art bereitgestellt werden. Ungeachtet der implementierten Schnittstellentechnologie (Gigabit Ethernet, Camera Link, IEEE-1394 usw.) oder Merkmale bleibt die Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) gleich. Außerdem lässt sich die Kamera mit dem GenICam-Protokoll mit Software von Drittanbietern nutzen.

✅ Temperaturlinearer 14-Bit-Ausgang

Ermöglicht die berührungslose Temperaturmessung innerhalb einer beliebigen Drittanbieter-Software. Der integrierte Gigabit Ethernet-Anschluss ermöglicht das Echtzeit-Streaming von 14-Bit-Bildern auf einen Computer.

✅ Synchronisierung

Ermöglicht die Konfiguration einer Kamera als Master sowie weiterer Kameras als Slave(s) für Anwendungen, bei denen mehr als eine Kamera zur Objektabdeckung erforderlich ist, bzw. für Stereoskopie-Anwendungen.

Kameramodell A35A65
IR-Auflösung320 x 256640 x 512
Thermische Empfindlichkeit/NETD< 0,05 °C bei 30 °C/50 mK
Sichtfeld45° × 35° FOV 45
69° × 56° FOV 69
25° × 19° FOV 25
13° × 10° FOV 13
90° x 69° FOV 90
45° x 37° FOV 45
25° x 20° FOV 25
Bildfrequenz60 Hz30 Hz
Pixelabstand Detektor25 μm17 μm
Bitrate14 Bit 320 x 256 Pixel bei 60 Hz
Signal linear/DDE, Temperatur linear,
GigE-Vision u. GenICam-kompatibel
14 Bit 640 x 512 Pixel bei 30 Hz
Signal linear/DDE, Temperatur linear,
GigE-Vision u. GenICam-kompatibel
Kameramaße (L x B x H)FOV 45 104.1 × 49.6 × 46.6 mm (4.1 × 1.9 × 1.8 in.)
FOV 69 104.1 × 49.6 × 46.6 mm (4.1 × 1.9 × 1.8 in.)
FOV 25 104.1 × 49.6 × 46.6 mm (4.1 × 1.9 × 1.8 in.)
FOV 13 107.8 × 49.6 × 46.6 mm (4.2 × 1.9 × 1.8 in.)
FOV 90 104.1 × 49.6 × 46.6 mm (4.1 × 1.9 × 1.8 in.)
FOV 45 104.1 × 49.6 × 46.6 mm (4.1 × 1.9 × 1.8 in.)
FOV 25 107.8 × 49.6 × 46.6 mm (4.2 × 1.9 × 1.8 in.)
FokusFest
Detektordaten
DetektortypUngekühlter VOx-Mikrobolometer
Spektralbereich7,5 – 13 μm
Zeitkonstante Detektor12 ms (typisch)
Messung
Objekttemperaturbereich -25 °C bis 135 °C
-40 °C bis 550 °C
Messgenauigkeit±5 °C oder ±5 % des Ablesewerts
Ethernet
Ethernet, TypGigabit Ethernet, Steuerung und Bild
Ethernet-Standard, AnschlussIEEE 802.3, RJ-45
Ethernet, DatenübertragungGigE Vision Vers. 1.2 Client API GenICam-kompatibel
Ethernet, Bild-Streaming8 Bit Monochrom bei 60 Hz, Signal linear/DDE, automatisch/manuell, horizontale u. vertikale Bilddrehung
Ethernet, StromversorgungPower over Ethernet, PoE IEEE 802.3af Klasse 0
Ethernet, ProtokolleTCP, UDP, ICMP, IGMP, DHCP, GigE Vision
Digitaler Eingang/Ausgang
Digitaleingang1x optoentkoppelt, „0“ < 1,2 V DC, „1“ = 2 – 25 V DC
Digitalausgang1x optoentkoppelt, 2 – 40 V DC, max. 185 mA
Digitaler E/A, Trennspannung500 VRMS
Digitaler E/A, Versorgungsspannung2 – 40 V DC, max. 200 mA
Digitaler E/A, Steckverbindertyp12-pol. M12-Stecker (gemeinsame Nutzung mit digitaler Synchronisierung und externer Spannungsversorgung)
Synchronisierungseingang1x Bildsynchronisierungseingang zur Kamerasteuerung, nicht isoliert
Synchronisierungseingang, TypLVC-Puffer bei 3,3 V, „0“ < 0,8 V, „1“ > 2,0 V
Synchronisierungsausgang1x Bildsynchronisierungsausgang zur Steuerung einer anderen FLIR Ax5-Serie-Kamera, nicht isoliert
Synchronisierungsausgang, TypLVC-Puffer bei 3,3 V, „0“ < max. 24 mA, „1“ = max. -24 mA
Digitale Synchronisierung, Steckverbindertyp12-pol. M12-Stecker (gemeinsame Nutzung mit digitalem E/A und externer Stromversorgung)
Stromversorgung
Externes Netzteil12/24 V DC, < 3,5 W Nennwert < 6,0 W absoluter Maximalwert
Externe Stromversorgung, Steckverbindertyp12-pol. M12-Stecker (gemeinsame Nutzung mit digitalem E/A und digitaler Synchronisierung)
SpannungZulässiger Bereich 10 – 30 V DC
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperaturbereich-15 °C bis 60 °C
Lagertemperaturbereich-40 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb und Lagerung)IEC 60068-2-30/24 Std. 95 % relative Luftfeuchtigkeit 25 °C bis 40 °C
EMVEN 61000-6-2 (Störfestigkeit), EN 61000-6-3 (Abstrahlung), FCC 47 CFR Teil 15 Klasse B (Abstrahlung)
Gehäuse/Stöße/VibrationenIP40 (IEC 60529), 25 g (IEC 60068-2-27), 2 g (IEC60068-2-6), MIL-STD810G
Physische Daten
StativbefestigungUNC ¼”-20 (an drei Seiten)
Sockelbefestigung4 x M3-Gewindebohrungen (unten)
GehäusematerialMagnesium und Aluminium
VerpackungWärmebildkamera mit Objektiv, Basisträger, gedruckter Benutzerdokumentation (Fokus-Justierungshilfe bei einigen Modellen im Lieferumfang enthalten)

Fragen zum Produkt? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter!

Sie haben folgenden Artikel Ihrem Warenkorb hinzugefügt: