Ungekühlte Gasfinder Kamera FLIR GF77

Zurück zum Blog

Ungekühlte Gasfinder Kamera FLIR GF77


Die High-Tech-Funktionen der optischen Gaskameras von FLIR  – jetzt als erschwingliche, ungekühlte Kamera.

 

Die FLIR GF77 ist eine bahnbrechende ungekühlte Infrarot Kamera, die Methanemissionen in Echtzeit für schnellere und effizientere Gasleckmessungen visualisiert. Diese kostengünstige Alternative zu FLIRs branchenführenden, gekühlten Infrarotkameras für die Gasvisualisierung wurde für den Einsatz von erneuerbaren Energieerzeugern, in Erdgaskraftwerken und bei Standorten entlang der Erdgasversorgungskette entwickelt. Mit der GF77 können Sie Komponenten schnell scannen, um sich auf Problemzonen zu konzentrieren und um kleine Lecks zu finden, die Sie mit einem herkömmlichen TVA oder “Sniffer” nicht finden würden. Eine effiziente Lecksuche und -reparatur hilft dabei die Umwelt zu schützen, Produktverluste zu vermeiden sowie eine sichere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Hauptmerkmale

Methanspezifische Spektralfilterung
Durch die Ausrichtung auf den Spektralfilter wird die Visualisierung von Methan verbessert und reduziert gleichzeitig falsche Negative Gase, die in anderen Wellenlängen absorbieren.

One-Touch-Kontrastverbesserung
Mit 1-Touch Level / Span tippen Sie kurz auf den Bildschirm und verbessern automatisch den Kontrast zwischen Gas und Hintergrund.

Macht Abgasstrombewegungen sichtbar
Der einzigartige FLIR High Sensitivity Mode (HSM) nutzt die von FLIR entwickelten Videoverarbeitungstechniken, mit denen sich im Vergleich zu herkömmlichen Methoden fünfmal mehr Lecks aufspüren lassen.

Preisgekröntes, ergonomisches Design
Basierend auf der FLIR T-Serie bietet die GF77 ein um 180 ° drehbare Objektivplattform, Touchscreen-LCD, und Okular für Benutzerfreundlichkeit bei direkter Sonneneinstrahlung.

Robuste Kamerafunktionen
Vom lasergestützten Autofokus bis zum Touchscreen bietet die GF77 die neuesten High-Tech-Funktionen, die Sie von FLIR erwarten.

Optimierte Berichtsfunktionen
Organisieren Sie Ihre Ergebnisse vor Ort mithilfe der integrierten Sprachnotizen, Geotagging, anpassbare Arbeitsordner, und Wi-Fi-Verbindungen zum Streamen oder Teilen von Videos.

Zurück zum Blog