Instandhaltung, Industrie & Elektroanwendungen

TOPA SpeedView

Merkmale    
Aufzeichnungsdauer 1 Stunde bei maximaler Aufnahmegeschwindigkeit (1To)
Mögliche Auflösungen (Pixel)1920 x 1200 1280 x 1024 640 x 480 300 x 200
Mögliche Geschwindigkeiten180 fps 300 fps 550 fps 1000 fps
Kompakte Kamera49,5 x 29 x 29 mm

FLIR T1020

Merkmale 
Infrarot-Auflösung1.024 × 768 Pixel
Messbereich-40 °C bis +2.000 °C
Bildwiederholfrequenz30 Hz
Thermische Empfindlichkeit<20 mK
Genauigkeit±1 °C oder ±1 %

FLIR T640 / T660

Merkmale 
Infrarot-Auflösung640 x 480 Pixel
Messbereich-40 °C bis +2.000 °C
Bildwiederholfrequenz30 Hz
Thermische Empfindlichkeit<35 mK,<20 mK
Genauigkeit±2 °C oder ±2 %

FLIR T530 / T540

Merkmale 
Infrarot-Auflösungbis 464 × 348 Pixel
Messbereich-20 °C bis +650 °C,-20 °C bis +1.500 °C
Bildwiederholfrequenz30 Hz
Thermische Empfindlichkeit<30 mK 42°/ <40 mK 24°/ <50 mK 14°
Genauigkeit±2 °C oder ±2 %

FLIR E53 / E75 / E85 / E95

Merkmale 
Infrarot-Auflösungbis 464 × 348 Pixel
Messbereich-20 °C bis +650 °C,-20 °C bis 1.200 °C,-20 °C bis 1.500 °C
Bildwiederholfrequenz30 Hz
Thermische Empfindlichkeit<30 mK 42°/ <40 mK 24°/ <50 mK 14°
Genauigkeit±2 °C oder ±2 %

FLIR E4 / E5 / E6 / E8

Merkmale 
Infrarot-Auflösungbis 320 x 240 Pixel
Messbereich-20 °C bis +250 °C
Bildwiederholfrequenz9 Hz
Thermische Empfindlichkeit150 mK, 60 mK, 100 mK
Genauigkeit±2  °C oder ±2  %

FLIR C2 / C3

Merkmale 
Infrarot-Auflösung80 x 60 Pixel
Messbereich-10 °C bis +150 °C
Bildwiederholfrequenz9 Hz
Thermische Empfindlichkeit< 100 mK
Genauigkeit±2  °C oder ±2  %
null

Suchen Sie nach einer

Wärmebildtechniklösung?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Damit Sie einen reibungslosen Betrieb Ihrer Anlagen gewährleisten können, benötigen Sie die entsprechenden Messgeräte zur Fehlererkennung und -beseitigung. Die Möglichkeit der berührungslosen Überprüfung von Geräten und Bauteilen macht die Infrarotkameras so unverzichtbar. Mit den Wärmbildkameras lassen sich frühzeitig unsichtbare „Hot-Spots“, die von fehlerhaften elektrischen Widerständen und mechanischem Verschleiß erzeugt wurden, erkennen. Kostspielige Ausfallzeiten und Gefahren lassen sich somit vermeiden.

Bei der thermischen Überprüfung von Elektroinstallationen mit einer Wärmebildkamera gilt das Augenmerk in erster Linie der Suche nach Auffälligkeiten, also nach Bauteilen oder Leitungen mit überhöhten Temperaturen. Durch die Isotherm Funktion in den FLIR Wärmebildkameras können Sie die Schwellwertüberschreitungen sehr leicht und einfach erkennen. Diese Funktion ermöglicht Ihnen bei der Überprüfung viel Zeit zu sparen.

Die ständige Verfügbarkeit der Produktionsanlagen sowie deren möglichst unterbrechungsfreier Betrieb ist für das produzierende Gewerbe mittlerweile ein lebenswichtiger Faktor. Um den sicheren Betrieb zu gewährleisen müssen die Anlagen regelmäßig überprüft werden. Mit der vorbeugenden Instandhaltung stellen Sie sicher, dass Ihre Anlagen dauerhaft in Betrieb sind und Sie können ebenfalls deren Lebensdauer verlängern. Perfekt gewartete Maschinen haben nicht nur eine längere Lebensdauer, auch der Energieverbrauch kann dadurch gesenkt werden.