Ratgeber für FLIR Wärmebildkameras und Infrarotkameras

Thermografie Software Vergleich für Automation und R&D

Neben einer Wärmebildkamera ist eine gute Software wichtig, mit der einfach und schnell die Ergebnisse erzielt werden, die man im Arbeitsalltag benötigt. Wir zeigen unseren Kunden einen Überblick, welche Software für ihre Anwendung am besten geeignet ist und beraten gerne persönlich.

Thermografie Software Vergleich für Automation und R&D

FLIR ResearchIR

Software für Messung, Aufzeichnung und Analyse

ResearchIR ist ein leistungsfähiges und anwenderfreundliches Thermoanalyse-Softwarepaket für FLIR-Kameras in Forschung und Entwicklung/Wissenschaft. Es bietet Kamerasteuerung, Hochgeschwindigkeits-Datenaufzeichnung, Bildanalyse und Datenexport.

Thermografie Software Vergleich für Automation und R&D

FLIR Research Studio

Analysesoftware für R&D

FLIR Research Studio ist an Ihre Arbeitsweise angepasst und bietet vereinfachte Arbeitsabläufe zum Anzeigen, Aufzeichnen, Darstellen und Analysieren der Daten von FLIR Kameras.

Thermografie Software Vergleich für Automation und R&D

TOPA AnalyzeIR

Automation Software

Automatisierungssoftware zur thermischen Prozesskontrolle und -steuerung. Messaufgaben im automatisierten Industrieumfeld lassen sich ohne Programmierkenntnisse in kürzester Zeit erledigen.

FLIR ResearchIR

TEMPERATURMESSUNG, -AUFZEICHNUNG UND -ANALYSE

ResearchIR ist ein leistungsfähiges und anwenderfreundliches Thermoanalyse-Softwarepaket für FLIR-Kameras in Forschung und Entwicklung/Wissenschaft. Es bietet zahlreiche nützliche Funktionen wie Kamerasteuerung, Hochgeschwindigkeits-Datenaufzeichnung, Bildanalyse und Datenweitergabe. Die ResearchIR-Software wird über USB, Firewire, Gigabit Ethernet und Camera Link direkt mit den FLIR Forschungs- und Wissenschaftskameras verbunden, um die Temperaturverteilung im Einzelbild und als Filmdatei zu erfassen. Aufzeichnungsoptionen wie Startzeit, Endzeit und Anzahl der zu erfassenden Einzelbilder können vom Benutzer leicht angepasst werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VORTEILE

  • Einfacher Kameraanschluss
  • Anpassbare Arbeitsbereiche
  • Schnappschuss- und Filmaufnahme
  • Verschiedene Messbetriebsarten
  • Berichte als Tabelle, Diagramm und Grafik
  • Self Viewing File
  • MATLAB®-kompatibel

Erfassung

Die ResearchIR-Software ermöglicht via USB, Firewire, Gigabit Ethernet und Camera Link die Direktverbindung zu FLIR-Kameras für Forschung und Entwicklung, um die Temperaturverteilung im Einzelbild und als Filmdatei zu erfassen.ResearchIR unterstützt mehrere Erfassungsoptionen, einschließlich RAM-Aufzeichnungen im High-Speed Burst-Modus oder langsamere Datenprotokollierungen auf einer Festplatte. Aufzeichnungsoptionen wie Startzeit, Endzeit und Anzahl der zu erfassenden Einzelbilder können vom Benutzer leicht angepasst werden

Analyse

ResearchIR führt mittels umfangreicher Messwerkzeuge wie Punkte, Linien und Flächen Bildanalysen in Echtzeit durch.ResearchIR unterstützt mittels Preset-Sequenzierung und “Super Framing” die Analyse von Szenen mit großen Temperaturunterschieden.

ResearchIR bietet für alle Messwerkzeuge eine Reihe von Tabellen- und Grafikoptionen, einschließlich Linienprofile, Histogramme und Zeitverläufe.

Weitergabe

Bild- und Plotdaten von ResearchIR lassen sich grafisch als Bitmap- oder CSV-Datei zur Berichterstattung und Analyse in andere Softwareprogramme exportieren. Außerdem kann jeder Daten-Frame problemlos im Format CSV, 32-bit TIFF, MATLAB® usw. auch in eine Drittanbieter-Analysesoftware exportiert werden. Mit ResearchIRs exklusiven Self Viewing Files (SVFs) können einzelne Kopien von ResearchIR-Datensätzen an andere Betrachter weitergegeben werden. Siehe Rückseite für mehr Informationen

Emissionsrechner

Der Emissionsgrad eines Messwerkzeugs lässt sich manuell anpassen oder mit Hilfe des integrierten Emissionsrechners ermitteln.

Räumliche Kalibrierung

Dient zum Kalibrieren von Bildpunkten und Messwerkzeugen hinsichtlich Längen- und Flächeneinheiten wie Millimeter, Meter, Zoll und Fuß.

Individuelle thermografische und radiometrische Kalibrierung

Ein Kalibrierungsassistent hilft schrittweise beim Einrichten eigener thermografischer und radiometrischer Kalibrierungen.

Messfunktionseditor

Erstellen Sie mathematische Funktionen für eigene Messanalysen und präsentieren Sie diese in Form von Zeitverlaufsgrafiken.

Self Viewing Files

SVFs ist eine Möglichkeit, um Infrarotbilder, -filme und -daten an jemanden ohne ResearchIRLizenz weiterzugeben. SVFs kombinieren eine spezifische Thermaldatendatei mit den Funktionen von ResearchIR zu einer einzigen ausführbaren Datei. Diese SVF-Datei kann dann weitergegeben und auf jedem Windows-Computer ausgeführt werden, wobei auch ohne Softwareinstallation sämtliche ResearchIR-Funktionen hinsichtlich Wiedergabe und Analyse zur Verfügung stehen.

MathWorks® MATLAB-kompatibel

Gestattet den Zugriff auf MATLAB®-Skripts direkt in ResearchIR zur individuellen Bildanalyse und -verarbeitung. ResearchIR Demos und Schulung – Um ResearchIR in Funktion zu erleben, schauen Sie sich eine Web-Vorführung oder Video-Tutorien auf www.flir.com/ResearchIR an.

Versionsunterschiede

FLIR ResearchIR Standard

FLIR ResearchIR Standard richtet sich an Benutzer von R&D-Testumgebungen mit ungekühlten Wärmebildkameras. Sie bietet die wichtigsten Analysewerkzeuge, die zum schnellen Testen und Bewerten von thermischen Problemen erforderlich sind.

  • Zeigen Sie Live-Bilder von der Kamera
  • Nehmen Sie Schnappschüsse oder Filme auf die Festplatte auf
  • Nachbearbeitung schneller thermischer Ereignisse
  • Generieren Sie Zeit-Temperatur-Diagramme aus Livebildern oder aufgezeichneten Sequenzen
  • Analyse nach Region (Punkt, Linie, Fläche)
  • Datei-Organizer
  • Zoom und Schwenken ermöglichen einen genaueren Blick
  • Mehrere andockbare Objekte für Diagramme und Statistiken
  • Exportieren Sie Bilder und Ergebnisse in die Formate Bitmap, Excel oder CSV

FLIR ResearchIR Standard in Kombination mit einer FLIR -Wärmebildkamera ist die perfekte Lösung für jede Anwendung von Benchtop-Testanwendungen.

FLIR ResearchIR Max

FLIR ResearchIR Max richtet sich an R&D Anwender, die Wärmebildkameras mit gekühlten oder ungekühlten Detektoren verwenden. Sie nutzt eine Wärmebildkamera optimal aus und ermöglicht Hochgeschwindigkeitsaufnahmen und erweiterte Wärmebildanalysen und ist somit das perfekte Werkzeug für industrielle Forschung und Entwicklung.

  • Pre/Post-Aufnahme
  • Toolbox für die mathematische Verarbeitung
  • Bildfilter-Toolbox
  • Die radiometrische digitale Detailverbesserung (DDE) verbessert das Verständnis des Wärmebildes erheblich, während die radiometrische Messgenauigkeit erhalten bleibt
  • Anzeigen, Aufzeichnen und Speichern von Bildern mit hoher Geschwindigkeit
  • Nachbearbeitung schneller thermischer Ereignisse
  • Generieren Sie Zeit-Temperatur-Diagramme aus Livebildern oder aufgezeichneten Sequenzen
  • Erweiterte Start / Stopp-Aufnahmebedingungen
  • Unbegrenzte Anzahl von Analysefunktionen (Punkt, Linie, Fläche)
  • Datei-Organizer
  • Zoom und Schwenken ermöglichen einen genaueren Blick
  • Mehrere andockbare Objekte für Diagramme und Statistiken
  • Exportieren Sie Bilder und Ergebnisse in die Formate Bitmap, Video, Excel, MATLAB oder CSV
  • Lokale Skalierungsverstärkungsregelung bei der Messung – Passt den Kontrast in einem bestimmten Teil des Bildes automatisch an

FLIR ResearchIR Max 4 in Kombination mit einer FLIR -Wärmebildkamera ist die perfekte Lösung für jede Forschung und Entwicklung oder wissenschaftliche Anwendung. Damit können Forscher auf allen Gebieten kleinste Temperaturunterschiede sichtbar machen und den thermischen Prozess in Echtzeit gründlich analysieren.

Ist FLIR ResearchIR die richtige Software für Ihre Anwendung?

Und welche Version würde zu Ihrer Wärmebildkamera am besten passen? Finden wir es gemeinsam heraus. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und einer unserer Produktspezialisten nimmt sich gerne Zeit für Sie.

FLIR Research Studio

ANSCHLIESSEN – ANZEIGEN – AUFZEICHNEN – ANALYSIEREN

FLIR Research Studio ist an Ihre Arbeitsweise angepasst und bietet vereinfachte Arbeitsabläufe zum Anzeigen, Aufzeichnen, Darstellen und Analysieren der Daten von FLIR Kameras. Die Software kann im Handumdrehen auf Ihrer bevorzugten Plattform (Windows, MacOS oder Linux) in über 20 Sprachen eingerichtet werden. Dank der optimierten, intuitiven Bedieneroberfläche können Benutzer mit unterschiedlichem Vorwissen Wärmebilddaten mehrerer Kameras und aufgezeichneter Quellen gleichzeitig aufzeichnen und auswerten. Da Arbeitsstationen in den Datendateien gespeichert und freigegeben werden können, können Kollegen die aufgezeichneten Daten genau gleich anzeigen. Hierdurch wird einerseits die Effizienz erhöht, andererseits wird das Risiko von Fehlinterpretationen der Messergebnisse aufgrund von mangelhafter Übertragung verringert. FLIR Research Studio ist als einjähriges Abonnement verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VORTEILE

  • Vereinfachte Bedienoberfläche
    Dank des Plug-and-Play-Anschlusses und der intuitiven Steuerelemente können sich Benutzer unabhängig von ihrem Kenntnisstand schnell mit dem Gerät vertraut machen und Wärmedaten analysieren.
  • Flexible Analysetools
    Führen Sie detaillierte Wärmeanalysen mit einer breiten Auswahl an Wärmemesswerkzeugen gleichzeitig an aufgezeichneten Daten und Live-Daten durch.
  • Einfache Übermittlung von Daten und Ergebnissen
    Dank des plattformübergreifenden Betriebs und der Unterstützung lokaler Sprachen verstehen Experten wie Neulinge im Bereich der Infrarotaufnahmen gleichermaßen die Messergebnisse.

ARBEITSABLAUF

  1. Angeschlossene Kameras steuern
  2. Bild thermisch abstimmen
    Farbpalette auswählen
    Bereich/Spanne (Aussteuerung) anpassen
    Abbildung mit dem Digitalzoom optimal einstellen
  3. Daten aufzeichnen
    Nehmen Sie Einzelbilder oder Infrarot-Videosequenzen auf
  4. Daten wiedergeben und analysieren
    Zielbereiche (ROIs) – Punkt, Linie, Feld, Kreis
    Analyse – Statistiktabelle, Linienprofil, zeitliche
    Verlaufsdarstellung
  5. Daten in Drittformate exportieren
    CVS- und JPG/PNG/BMP/TIFF-Dateien und MPEG4-Videos
  6. Daten weitergeben
    Speichern und aufrufen von anwenderseitig vordefinierten
    Auswerteeinstellungen
    Bilder und Videos im kostenlosen Media-Player anzeigen

Die Analysesoftware, die sich flexibel an Ihre Arbeitsweise anpasst

FLIR Research Studio bietet den Benutzern eine schnelle und effiziente Methode zum Darstellen, Aufzeichnen, Analysieren und Protokollieren präziser Wärmebilddaten. Mit einer optimierten, intuitiven grafischen Benutzeroberfläche und einem einzigartigen Funktionsumfang können Anwender aller Erfahrungsstufen mühelos Wärmebilddaten von mehreren FLIR-Kameras und aufgezeichneten Quellen gleichzeitig aufzeichnen und auswerten.

Benutzerfreundliche und intuitive Einrichtung und Steuerung

  • Schnelle Einrichtung mit dem Plug-and-play-Kameraanschluss
  • Sofortiger Start Ihrer Analyse mit dem optimierten Arbeitsablauf
  • Bei Bedarf nahtlose Übergabe von Projekten dank einfach verständlicher Anweisungen
  • Läuft auf den gängigsten Plattformen: Windows, macOS und Linux
  • In 22 Sprachen verfügbar

Funktionsreiche Analysetools

  • Führen Sie Wärmebildmessungen an Zielobjekten jeglicher Form und Größe aus
  • Analysieren Sie Daten mit Linienprofil- und Zeit-/Temperaturverlaufsdiagrammen
  • Erzeugen Sie beide Diagrammtypen gleichzeitig aus mehreren angeschlossenen
  • Kameras und aufgezeichneten Daten
  • Vollziehen Sie mithilfe von Bildsubtraktion thermische Einflüsse und thermischen Drift besser nach
  • Stellen Sie Daten bereit und reduzieren Sie die Auswertezeit bei wiederholten Analysen bei Nutzung von anwenderseitig vordefinierten Auswerteeinstellungen
  • Schnelles Überprüfen und Abrufen von Dateien mit der Schnellzugriffsleiste

Ist FLIR Research Studio die richtige Software für Ihre Anwendung?

Finden wir es gemeinsam heraus. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und einer unserer Produktspezialisten nimmt sich gerne Zeit für Sie.

TOPA AnalyzeIR

AUTOMATION SOFTWARE

Die TOPA AnalyzeIR® ist eine Automatisierungssoftware zur thermischen Prozesskontrolle und -steuerung. Messaufgaben im automatisierten Industrieumfeld lassen sich ohne Programmierkenntnisse in kürzester Zeit erledigen. Sie definieren im Livebild die zu überwachenden Bildausschnitte mit Messpunkten, Messbereichen oder Messlinien und versehen diese mit Analysefunktionen. Die Analysefunktionen können miteinander verknüpft und mit einer Alarmfunktion gekoppelt werden. Über die digitalen Anschlüsse der Kamera können Sie Ihre Auswertung triggern bzw. die Messdaten bei Grenzwertüberschreitung an Ihre SPS übergeben.

WBK Automation Content Top

VORTEILE

  • einfaches Erstellung von Messaufgaben ohne Programmierkenntnisse
  • Verwendung der kamerainternen I/O Schnittstellen
  • mehrere Messfunktionen verfügbar
  • Export der Bildinformationen in verschiede Formate möglich
  • Admin- und Benutzermodus
  • Beliebig viele Benutzeroberflächen speicherbar
  • bei Bedarf individuell erweiterbar

BENUTZEROBERFLÄCHE

Erweiterte Analysefunktionen im Livebildfenster

Über das Kontext-Menü können für jede Messfläche, Linie oder jeden Messpunkt verschiedene Analysefunktionen ausgewählt werden. Die Ergebnisse lassen sich als grafische Linie, als Temperaturverlauf oder in einer tabellarischen Übersicht anzeigen.

Übersicht der Alarme und I/O Schnittstellen

Im Alarmfenster werden die gegenwärtigen Zustände der Messfunktionen und der digitalen Schnittstellen an der Kamera angezeigt.

Versionsunterschiede

TOPA AnalyzeIR

  • flexible Mess- und Auswertefunktionen
  • direkte Kamerakonfiguration möglich
  • Konfiguration und Administration passwortgeschützt
  • Livebild und seperates Bild bei Fehlermeldung
  • Echtzeitauswertung
  • Ereignisprotokoll
  • Triggerfunktion zur Bildspeicherung über digitalen Kameraeingang
  • Verwendung der digitalen I/O Anschlüsse der Kamera
  • umfangreiche und veränderbare Messwerkzeuge
  • beliebig viele Messprofile
  • Export von Mess- und Bilddaten
  • kompatibel mit FLIR A-Serie Kameras (A35, A65, A315, A325sc, A615, A655sc)

TOPA AnalyzeIR Plus

  • flexible Mess- und Auswertefunktionen
  • direkte Kamerakonfiguration möglich
  • Konfiguration und Administration passwortgeschützt
  • Livebild und seperates Bild bei Fehlermeldung
  • wahlweise Einzelbild- oder Sequenzaufnahme
  • Echtzeitauswertung
  • Ereignisprotokoll
  • Triggerfunktion zur Bildspeicherung über digitalen Kameraeingang
  • Verwendung der digitalen I/O Anschlüsse der Kamera
  • umfangreiche und veränderbare Messwerkzeuge
  • beliebig viele Messprofile
  • Export von Mess- und Bilddaten
  • kompatibel mit FLIR A-Serie Kameras (A35, A65, A315, A325sc, A615, A655sc)
  • kompatibel mit FLIR A6700sc und FLIR Platinum X-Serie
  • optional: Berichterstellung durch Datenexport nach Microsoft Word

DOWNLOADS

Broschüre

Ist TOPA AnalyzeIR die richtige Software für Ihre Anwendung?

Finden wir es gemeinsam heraus. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und einer unserer Produktspezialisten nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Sie haben folgenden Artikel Ihrem Warenkorb hinzugefügt: