Wärmebildkamera FLIR A8300sc

Die FLIR A8300sc bietet die Geschwindigkeit und Empfindlichkeit, die bei der Erforschung und Erfassung schneller thermischer Ereignisse und für die Aufzeichnung präziser Temperaturmessungen erforderlich ist. Die MWIR kann detaillierte, rauscharme HD-Daten über Gigabit Ethernet und CoaXPress auf einen PC streamen, um sie live zu betrachten und aufzuzeichnen. Mit vollständiger Kontrolle über Integrationszeiten, Synchronisationseingänge und Fenstergrößen ist die A8300sc das perfekte Gerät für die Überprüfung von elektronischen Komponenten, die thermische Mikroskopie, die zerstörungsfreie Prüfung und weitere F&E-Anwendungen.

Preis auf Anfrage

Vergleichen
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information
  • Downloads
  • Technische Daten

Wärmebildkamera FLIR A8300sc

Hochempfindlich, rauscharm

  • HD-WÄRMEBILDER

    Die A8300sc erzeugt scharfe Wärmebilder in einer Größe von 921.600 Pixeln (1280 x 720) mit sehr geringem Rauschfaktor zur Aufnahme feinster Bilddetails.

  • KURZE INTEGRATIONSZEITEN

    Im Schnappschussmodus kann jedes Pixel einer Szene gleichzeitig erfasst werden, was für die Temperaturmessung von sich schnell bewegenden Objekten entscheidend ist.

  • STANDARD-BILDSCHNITTSTELLEN

    Die Standardschnittstellen umfassen GigE Vision®, USB3 Vision™ und HD-SDI, die unabhängig voneinander gesteuert werden, um eine bessere Aufzeichnung und Anzeige zu ermöglichen.

 

Konnektivität und Kompatibilität

Die FLIR A8300sc ist mit Software von Drittanbietern Plug-and-Play-fähig und arbeitet nahtlos mit der FLIR ResearchIR-Software zusammen. Dadurch wird ein intuitives Betrachten, Aufzeichnen und erweitertes Verarbeiten der Wärmebilddaten ermöglicht. Mit dem optionalen SDK können Sie auch Ihr eigenes Softwareprogramm einbinden.

Zusätzliche Information

Bildwiederholfrequenz

60 Hz

Infrarot-Auflösung

1.280 x 720 Pixel

Infrarot Messbereich

-20 °C bis +350 °C

Genauigkeit

±1 °C oder ±1 %

Thermische Empfindlichkeit (NETD)

< 20 mK

DetektortypFLIR Indium-Antimonid (InSb)
Dynamikbereich14 Bit
Befestigung2 × 1/4 Zoll -20, 1 × 3/8 Zoll – 16, 4 × 10/24
Stromversorgung24 V DC (< 50 W im Dauerbetrieb)
Abmessungen [L × B × H] ohne Objektiv226 x 117 x 135 mm
Spektralbereich3,0 – 5,0 µm
Gewicht [ohne Objektiv]3,73 kg
Well Capacity5,9 Mio. Elektronen
ZoomVideozoom wird automatisch gewählt; Vollaufl. = 1-fach, 1/4 Aufl. = 2-fach
BILDGEBUNG UND OPTISCHE DATEN 
AGCLinear, PE, DDE
Verfügbare Objektive17 mm, 25 mm, 50 mm, 100 mm
KamerasteuerungGenICam
Blendenzahl Kameraf/4.0
Makroobjektive/Mikroskope1x, 4x
Detektorraster14 µm
Digitales DatenprotokollGigabit Ethernet (GigE Vision 2.0), USB3 (USB3 Vision), CoaXpress
FilternHinter dem Objektiv
FokusManuell
Bildrate [Vollbild]60 Hz
HD-VideoHD-SDI
Max. Bildrate60 Hz im Vollbildformat
Mindest-Integrationszeit500 ns
Betriebsfähigkeit> 99,5 % (99,9 % normal)
Palette8 Bit, einstellbar
AnzeigeSchnappschuss (Einzelbild)
AnzeigemodiAsynchrone Integration beim Auslesen, Asynchrone Integration vor dem Auslesen
Auflösung1280 x 720
SensorkühlungClosed Cycle Linear
TeilbildmodiVoll, 1/2 oder 1/4 Teilbild
Command and ControlGenICam
MESSUNG UND ANALYSE 
Genauigkeit+/-1 °C oder +/-1 % des Messwerts Gilt nur für 0 °C bis 3.000 °C bei Standard-Objektiv- und Filterkonfigurationen
Thermische Auflösung (NETD)< 20 mK
UMWELT 
Betriebstemperaturbereich-40 °C bis +50 °C
Optionaler TemperaturbereichBis 1.500 °C Bis 2.000 °C
Standard-Temperaturmessbereich-20 °C bis 350 °C
Lagertemperaturbereich-55 °C bis 80 °C
VERBINDUNGEN UND KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLEN 
Analog-VideoNA
SynchronisierungsmodiSync In, Sync Out, Trigger In
WÄRMEBILDTECHNIK 
Detektorauflösung1280 x 720

 

Kontaktieren Sie uns

Wir sind Ihr Spezialist für hochwertige Messtechnik.

Wenn Sie Fragen haben - wir beraten Sie gerne!

+49 8805/922890 | [email protected] | 82383 Hohenpeißenberg | Frauenwaldstraße 11