FLIR Feuchtemessgeräte MR160 mit IGM

[rev_slider alias=”anwendungsgebiet-test-und-messgeraete”]

FLIR Feuchtemessgeräte MR160 mit IGM

Das FLIR MR160 ist das einzige Feuchtemessgerät, das Ihnen anzeigt, wo Sie das jeweilige Feuchtigkeitsproblem optimal messen können. Mit seiner infrarotgesteuerten Messhilfetechnologie Infrared Guided Measurement (IGM) und seinem FLIR Lepton®-Wärmebildsensor hilft Ihnen das MR160 beim raschen Erkennen von Temperaturmustern, die Sie auf mögliche verborgene Feuchtigkeitsprobleme hinweisen, sodass Sie immer genau wissen, wo Sie den Messfühler platzieren müssen, um präzise Messwerte zu erhalten.

Schnelle Problemerkennung

Spüren Sie Isolierungs- und Feuchtigkeitsprobleme mit dem integrierten stiftlosen Sensor für nicht-invasive Messungen und dem externen Stiftsensor für invasive Kontaktmessungen schnell, einfach und zuverlässig auf.

Feuchtigkeitsprobleme mit einem Messgerät erkennen und überprüfen

Das MR160 ist Ihr stets einsatzbereites Diagnosewerkzeug für unterwegs: Erkennen Sie kalte Stellen und feuchte Bereiche mit der integrierten Wärmebildkamera, die Ihnen eine Auflösung von 80 x 60 Pixeln bietet. Überprüfen Sie den Feuchtigkeitsgehalt mit der herkömmlichen stiftgebundenen oder der berührungsfreien stiftlosen Messfunktion. Erfassen Sie Wärmebilder und Feuchtigkeitsmesswerte auf demselben Display, und erstellen Sie anschließend Berichte mit der kostenlosen FLIR Tools-Software.

Kompakt, robust und langlebig

Dank seiner robusten Bauweise, seines kleinen Formfaktors und seines integrierten Akkus können Sie das MR160 einfach überall mit hinnehmen, wo Sie es gerade benötigen.

null

Suchen Sie nach einer

Wärmebildtechniklösung?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

FLIR MR160 – Merkmale und Funktionen

Integrierter stiftloser Sensor und externer Stiftsensor

Im Lieferumfang enthalten sind ein integrierter stiftloser Sensor zur schnellen Erkennung und ein externer Stiftsensor, der sich durch optionale, separat erhältliche Sensoren erweitern lässt.

Messwerte speichern

Bis zu 10.000 Screenshots speichern, später per USB/PC übertragen und anzeigen

Farbdisplay

Helles, gut ablesbares Display mit großen Ziffern und farbiger Balkenanzeige

FLIR MR160 – Technische Daten
Haftungsausschluss: Änderungen der technischen Daten sind jederzeit vorbehalten. Die Verfügbarkeit der Kameramodelle und des Zubehörs kann je nach Markt und Region variieren.

ModellnummerMR160
Wärmebildtechnik
WärmebilddetektorFLIR Lepton Mikrobolometer
BildkalibrierungAutomatische
Wärmebildauflösung4.800 Pixel (80 x 60)
Spektralempfindlichkeit8 – 14 μm
Sichtfeld (FOV)51° x 38°
Thermische Empfindlichkeit< 0,15 °C
Bildrate9 Hz
BildanzeigeFarbige Feuchtigkeitswarnung
Mindestfokusabstand10 cm
Feuchtigkeitsmessung
Feuchtigkeitsmessbereich über externen Stiftsensor (Messgenauigkeit)0 – 100 % HFÄ (±5 %)
Stiftfeuchtigkeitsgruppen9 Materialgruppen
Feuchtigkeitsmessbereich über integrierten stiftlosen Sensor0 – 100 Relativmessung
Messtiefe stiftloser SensorMax. 19 mm
Messauflösung0,1
Reaktionszeit mit integriertem stiftlosem Sensor100 ms
Reaktionszeit mit externem Stiftsensor750 ms
Allgemeine Informationen
Display-TypGrafisches 2,3 Zoll QVGA (320 x 240 Pixel) TFT-Farbdisplay
Dateiformat gespeicherte BilderBMP mit darübergelegten Messwerten
Bildspeicherkapazität9.999 Bilder
LaserausrichtungEinzelner Laserpointer auf die Mitte des Wärmebilds
StromversorgungsanforderungenIntegrierter Akku
Akkulaufzeit – Dauerbetrieb/typische NutzungMax. 18 Stunden/4 Arbeitswochen
Akku3,7 V/3.000 mAh Li-Ion-Akku, über micro-USB-Anschluss aufladbar
Sturzfestigkeitstest3 m
ZertifizierungsnormenEN61326 (EMC), EN61010 (Akku + Ladegerät), EN60825-1 Klasse 2 (Laser)
BehördenzulassungenFCC Klasse B, CE, UL
Garantie2 Jahre auf das Produkt, 10 Jahre auf den Wärmebilddetektor

FLIR MR160 Feuchtemessgeräte

Kontaktieren Sie uns

Wir sind Ihr Spezialist für hochwertige Messtechnik.

Wenn Sie Fragen haben - wir beraten Sie gerne!

+49 8805/922890 | [email protected] | 82383 Hohenpeißenberg | Frauenwaldstraße 11