Was sollte man bei einer Wärmebildkamera beachten?

Es gibt ein paar einfache Regeln im Umgang mit einer Wärmebildkamera:

  • Versuchen Sie nicht, die Sonne zu thermografieren, dies kann dem Detektor erheblichen Schaden zufügen.
  • Berühren Sie bei abgenommenen Objektiv unter keinen Umständen den dadurch freigelegten Detektor.
  • Der Transport der Kamera sollte immer im dafür vorgesehenen Koffer erfolgen, dieser schützt Ihre Kamera und das Zubehör ideal auch beim Versand oder auf der Baustelle.
  • Eine Wärmebildkamera ist ein präzises Messgerät, das als solches regelmäßig (jährlich) kalibriert werden sollte. Sie erhalten exklusiv bei uns zu fast jedem Kameramodell die erstmalige Kalibrierung innerhalb der Garantiezeit im Paket. Mehr dazu erfahren Sie unter TOPA Kalibrierservice.