BlowerDoor Messsysteme

BlowerDoor Messsysteme

BlowerDoor Minneapolis Standard

Das marktführende MessSystem BlowerDoor Standard mit einem Messbereich von 19 bis 7.200 m³/h ist sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung in allen Wohn- und Gewerbegebäuden ideal einsetzbar. Bei Bedarf kann es zum MessSystem BlowerDoor MultipleFan erweitert werden. Minneapolis BlowerDoor MessSysteme zeichnen sich durch eine maximale Präzision und eine herausragende Langlebigkeit aus. Durch den modularen Aufbau sind die einzelnen Systemkomponenten kompatibel, wodurch ein universeller Einsatz und eine langjährige Nutzungsdauer gewährleistet sind. Alle Minneapolis BlowerDoor MessSysteme werden mit Kalibrierzertifikat sowie einer vierjährigen Garantie ausgeliefert. Die BlowerDoor Messung nach DIN EN 13829 oder ISO9972 wird mit der Software TECTITE Express 5.1 und dem neuen Druckmessgerät DG-1000 mit höchster Genauigkeit automatisch oder, bei Bedarf, halbautomatisch oder manuell durchgeführt. Im Rahmen der Qualitätssicherung erfolgt die sogenannte Ein-Punkt-Messung zur Prüfung der luftdichten Gebäudehülle bei frei wählbaren konstanten Druckdifferenzen ohne Laptop.

BlowerDoor Minneapolis MiniFan

Das handliche MessSystem BlowerDoor MiniFan mit einem Messbereich von 5 bis 2.300 m³/h ist optimal für den Einsatz in Einzelwohnungen sowie in sehr dichten oder kleineren Gebäuden geeignet. In Kombination mit dem Minneapolis FlowBlaster und dem Micro Leakage Meter werden Lüftungsanlagen auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft. Minneapolis BlowerDoor MessSysteme zeichnen sich durch eine maximale Präzision und eine herausragende Langlebigkeit aus. Durch den modularen Aufbau sind die einzelnen Systemkomponenten kompatibel, wodurch ein universeller Einsatz und eine langjährige Nutzungsdauer gewährleistet sind. Alle Minneapolis BlowerDoor MessSysteme werden mit Kalibrierzertifikat sowie einer vierjährigen Garantie ausgeliefert. Die BlowerDoor Messung nach DIN EN 13829 oder ISO9972 wird mit der Software TECTITE Express 5.1 und dem neuen Druckmessgerät DG-1000 mit höchster Genauigkeit automatisch oder, bei Bedarf, halbautomatisch oder manuell durchgeführt. Im Rahmen der Qualitätssicherung erfolgt die sogenannte Ein-Punkt-Messung zur Prüfung der luftdichten Gebäudehülle bei frei wählbaren konstanten Druckdifferenzen ohne Laptop.

BlowerDoor Minneapolis MultipleFan

Das MessSystem BlowerDoor MultipleFan mit drei BlowerDoor Gebläsen und zwei digitalen Druckmessgeräten DG-700 wurde für die Luftdichtheitsmessung von Gebäuden mit einer Hüllfläche von rund 7.000 bis 36.000 m² bzw. einem Gebäudevolumen bis 440.000 m³ entwickelt. Das MultipleFan System ist nach dem Baukasten-Prinzip konzipiert. Es ermöglicht daher neben der Messung von großen Industrie und Verwaltungsgebäuden auch den Einsatz im Ein- und Mehrfamilienhaus mit einem oder zwei BlowerDoor Gebläsen. Mit dem System BlowerDoor MultipleFan (drei Messgebläse) können Luftdichtheitsmessungen mit einem Luftvolumenstrom von rund 21.600 m³/h mit der Software TECLOG durchgeführt und aufgezeichnet werden. Druckmessgeräte und Regler bilden eine übersichtliche Einheit in Nähe der Messeinrichtung. Die automatische Steuerung der Messgebläse erfolgt zentral mittels Laptop per seriellem Datenkabel oder optional per WiFi-Link. Für die Luftdichtheitsmessung großer Wohn und Gewerbegebäude können bei Bedarf mehrere MultipleFan Systeme einfach kombiniert werden.


Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende.